Lindes Markenwelt

Die Linde Material Handling GmbH stampfte hat im Messepark Mainz eine ganze Markenwelt aus dem Boden. Drei Wochen lang wurde eine Fläche von 20.000 Quadratmeter als „World of Material Handling“ bespielt. finearts aus München beauftragte uns mit der technischen Umsetzung, also Beschallung, Beleuchtung, Rigging und Bühnentechnik. Ihr Konzept sah eine Mischung aus Messe, Event-Arena und Symposium vor. Und wir haben unser Bestes gegeben, um das Briefing in die Tat umzusetzen.

 

30 schokos arbeiteten zwei Monate an dem Aufbau der Gewerke und Sonderkonstruktionen. Um die bis zu 15 Tonnen schweren Fahrzeuge adäquat zu präsentieren, wurden eigens angefertigte Schwerlastbühnen eingesetzt. Eine Rüttelstrecke demonstrierte eindrucksvoll die Dynamik und das Handling der Schwergewichte. Die mehr als 6000 Kunden, Interessenten und Journalisten aus aller Welt konnten sich in Fachvorträgen, Diskussionen und Multimediapräsentationen über Trends, Produktneuheiten und Visionen von morgen informieren. Videoinstallationen, Livemusik und Showacts in Verbindung mit Fahrerlebnissen und Testdrives schufen eine gelungene Symbiose aus Technik, Kommunikation und Vision. Unsere Originals und Mechanics haben die Messlatte in puncto Qualität und vor allen Dingen Quantität sehr hoch gelegt.